Die drei Dimensionen errichten die Häuser, die Blocks, die Städte, Hütten und Fabrikanlagen. Die vierte Dimension – die Zeit – baut sie geduldig wieder zurück.

 

Wenn schon zu spät an einen Anlass kommen, dann richtig: so, dass du vom Erlebnis des Wegs und seinen Schönheiten nicht abgelenkt wirst. Sicher, etwas wird leiden an diesem Abend – der Moment des Unterwegsseins soll es nicht sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *