Die Coronazeit beginnt so einförmig zu werden, dass ich nicht mehr weiss, was ich vor zwei Tagen gemacht habe. Oder letzte Woche. Und was ich heute tue, kommt mir vor, als täte ich es gestern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *