Zu den Covid-Leiden gehört auch die Kränkung darüber, dass ausgerechnet ich krank geworden bin, der sich doch vorbildlich gegen jede Ansteckung geschützt hat, die Empörung über die Ungerechtigkeit selbst im Reich der Viren.

 

„Die Quelle entspringt dem Berg“? Die Besonderheit des Quellwassers ist, dass es nicht Teil des Berges ist, ihn bloss durchquert, ihn aushöhlt, einen Durchschlupf findet. Es hat mit ihm nichts gemein. Auf dieselbe Weise durchqueren gewisse Menschen die Widrigkeiten ihrer Epoche, von der sie wie unberührt bleiben, und tun in aller Ruhe das Ihre. Genies, Quellmenschen, darunter viele einfache Leute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *