Gängige Folter in Nordkorea: Zuschauen zu müssen, wie Vater, Mutter, Bruder, Sohn, Freund hingerichtet werden. Besonders grausam war sie Jang Song-thaek gegenüber, dem Onkel Kim Jong-uns, den man mitanzusehen zwang, wie seine Mitverurteilten von Flabgeschossen zerstückelt wurden, bevor ihre Überreste im Feuer von Flammenwerfern verschmorten. Jang Song-thaek wusste, das würde auch seine Hinrichtungsart sein. Von da an wirkte er im Gerichtssaal gebrochen. Er wurde auf genau diese Weise umgebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *