Gestern beim Anblick der Plejaden ging mir durch den Kopf, dass wer seinen Platz weder in sich selber noch in der Gesellschaft noch innerhalb seiner Zeit findet, ihn doch von Anbeginn an in der Unendlichkeit hat, und ich dachte dabei nicht an Künstler, sondern an jeden beliebigen unter den Menschen.

 

Die Spinne, die an ihrem leichten Faden vom Dach durch die Luft sprang und auf dem Hag landete, ist, während du über ihr Kunststück staunst, längst weitergezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *