Schwelle zum Winter: die Bäume sind vollständig entlaubt = vegetativer Winteranfang.

 

Am frühen Morgen grüssen die Leute. Später am Tag hasten sie vorbei. Abends hüllen sie sich in Rauch, Alkohol und Kopfhörer.

 

Kann man gut grübeln? Man kann lange, selbstvergessen oder lustvoll grübeln, aber gut? Was wäre gut bei einer Tätigkeit, der das Scheitern, das Vergebliche zum vornherein eingeschrieben ist?

 

Die Äpfel, die ich zusammengelesen habe, glänzen in meiner Hand, wenn ich sie auf die Abfallhalde schmeisse. Und noch in der Luft sehen sie so perfekt aus, dass ich ihnen nachrennen möchte, um ein Stück von ihnen wegzubeissen.

 

Helle Zweige am Baum, die in der unbeweglichen Sonnenluft glänzen wie Sprünge im Glas.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *