Ich stiess mit dem Fuss an einen Gegenstand, der sich wie ein volles Glas anfühlte, und sah schon die Schweinerei auf dem Teppich, aber es war ein Buch, und ich war dankbar, dass Bücher, die ja auch den Durst stillen, ihren Inhalt diskret für sich behalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *